Navigation
de

INFOBEST kann Ihnen nicht weiterhelfen?

Vielleicht finden Sie bei anderen Einrichtungen Unterstützung.

Weiter auf Deutsch …
fr

INFOBEST ne peut
pas vous aider ?

D’autres institutions sont à votre disposition.

Continuer en français…

Weitere Grenzüberschreitende Einrichtungen am Oberrhein

INFOBEST kann Ihnen nicht weiterhelfen?
Vielleicht finden Sie bei anderen Einrichtungen Unterstützung.

Zentrum für europäischen Verbraucherschutz

Sie haben online ein Produkt in einem anderen EU-Land gekauft, mit dessen Qualität Sie nicht einverstanden sind? Sie haben Probleme oder Fragen zu Banken und Versicherungen? Sie haben eine Reise geplant und nun ist etwas „schief“ gegangen?

Bei diesen und ähnlichen Fragen hilft Ihnen das Zentrum für Europäischen Verbraucherschutz weiter. Es ist direkter Ansprechpartner für Personen, die in Deutschland oder Frankreich wohnen und die  sich über Ihre Rechte und Pflichten als Verbraucher in Europa informieren möchten. Außerdem erhalten Sie Unterstützung bei Rechtsstreitigkeiten und Schlichtungsverfahren mit Händlern aus einem anderen EU-Land, Norwegen und Island. (Schweiz)

Anschrift

Zentrum für Europäischen Verbraucherschutz e. V.
Bahnhofsplatz 3
77694 Kehl

Telefon

+49 (0)7851 / 991 48 0

Fax

+49 (0)7851 / 991 48 11

E-Mail:

info@cec-zev.eu

www.cec-zev.eu

EURES-T Oberrhein

EURES-T Oberrhein ist eine deutsch-französisch-schweizerische Partnerschaft der Arbeitsverwaltungen, Gewerkschaften, Arbeitgeberverbände und Gebietskörperschaften zur Unterstützung der grenzüberschreitenden beruflichen Mobilität am Oberrhein. EURES-T Oberrhein wird mit Finanzmitteln des EU-Programms für Beschäftigung und soziale Innovation „EaSI“ (2014-2020) und der Schweizerischen Eidgenossenschaft unterstützt.

Kontakt:

Die Koordinaten sämtlicher EURES-Berater und Beraterinnen von EURES-T Oberrhein finden Sie unter

http://www.eures-t-oberrhein.eu

Der One-Stop-Shop von EURES-T Oberrhein ist erreichbar unter folgenden Telefonnummern:
DE: ++49 (0)761 202 69 111
FR: ++33 (0)3 67 68 0100
CH: ++41 (0)848 22 66 88

Service für Grenzüberschreitende Ausbildung

Im Rahmen der deutsch-französischen grenzüberschreitenden Ausbildung können Auszubildende den praktischen Teil ihrer Berufsausbildung oder ihres Dualen Studiums im Nachbarland und die Theorie in ihrem Heimatland absolvieren. Folgende Ansprechpartner bieten zu diesem Thema Informationen:

EURES-T Oberrhein

Für Auszubildende und dual Studierende: Wollen Sie im Rahmen Ihrer Lehre auch die andere Seite des Rheins kennen lernen?

Der Service für Grenzüberschreitende Ausbildung von EURES-T Oberrhein informiert Sie über Ausbildungsmöglichkeiten im Nachbarland und unterstützt Sie bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz.

Für Arbeitgeber: Sie möchten Auszubildende aus dem Nachbarland grenzüberschreitend beschäftigen?

Dieser Service begleitet Sie auf allen Etappen bis zur Unterzeichnung eines grenzüberschreitenden Ausbildungsvertrags.

Kontakt: Sie erreichen die beiden EURES-T Fachexperten für Grenzüberschreitende Ausbildung über den One-Stop-Shop unter folgenden nationalen Telefonnummern:

DE: +49 (0)761 / 202 69 111

FR: +33 (0)3 67 68 01 00

CH: +41 (0)8 48 22 66 88

E-Mail:  info@eures-t-oberrhein.eu 

Ansprechpartner:

Christof Hilligardt und Frédéric Leroy
Bundesagentur für Arbeit
Regionaldirektion Baden-Württemberg
Büro: D-77933 Lahr

E-Mail: christof.hilligardt@eures-t-oberrhein.eu / frederic.leroy@eures-t-rhinsuperieur.eu

Weitere Informationen:

Région Alsace

Die Région Alsace engagiert sich ebenfalls im Bereich der grenzüberschreitenden Ausbildung am Oberrhein und stellt auf folgenden Seiten Informationen für interessierte Jugendliche sowie Unternehmen zur Verfügung: 

Kontakt:

Tel.:
+33 (0)3 88 15 67 12

E-Mail:
valerie.kapps@region-alsace.eu

Adresse:
Valérie Kapps
Région Alsace 
1, place Adrien Zeller 
F-67070 Strasbourg Cedex

Weitere Informationen finden Sie in der Rubrik „Bildung“ (Die grenzüberschreitende Ausbildung am Oberrhein).

Service für Grenzüberschreitende Arbeitsvermittlung

Sie suchen eine Arbeitsstelle in der deutsch-französischen Grenzregion? 

Der Service für Grenzüberschreitende Arbeitsvermittlung berät Sie persönlich über Beschäftigungsmöglichkeiten und die Arbeitsmarktsituation im Nachbarland. Auch bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen erhalten Sie Unterstützung.

Landau – Wissembourg - Karlsruhe-Rastatt - Haguenau

Frankreich

E-Mail

service-pfalz-baden-nordalsace@pole-emploi.fr

Pôle Emploi Wissembourg

3 A rue de l'industrie - CS 10122
F-67163 Wissembourg Cedex

Fax

+33 (0)3 88 54 94 01

Pôle Emploi Haguenau

2 rue du Foulon - BP 50111
67502 Haguenau Cedex

Fax

+33 (0)3 88 05 46 23

Deutschland

E-Mail

service-pfalz-baden-nordalsace@arbeitsagentur.de

Agentur für Arbeit Landau

Johannes Kopp-Str.2
76829 Landau

Fax

+49 (0)6341 / 958466

Agentur für Arbeit Karlsruhe-Rastatt

Brauerstraße 10
76135 Karlsruhe

Fax

+49 (0)721 / 823 2000

Strasbourg – Ortenau

Anfahrt

Bahnhofsplatz 3

77694 Kehl

Öffnungszeiten

Mo., Di, Mi, Fr. 8 – 12 Uhr
Do. 14 – 18 Uhr

E-Mail

Service-Strasbourg-Ortenau@arbeitsagentur.de

Haut-Rhin – Freiburg / Lörrach

Frankreich

Frédéric Eschbach

E-Mail

Service-HautRhin-Freiburg-Loerrach@pole-emploi.fr

Eurodistrikte

Die Eurodistrikte führen verschiedene Akteure in ihren jeweiligen Grenzgebieten zusammen. Ihr Ziel ist es, den lokalpolitischen Austausch zwischen Städten und Gemeinden in Frankreich, Deutschland und der Schweiz anzuregen. Dies geschieht nicht nur auf politischer Ebene, sondern auch durch direkt an Bürger gerichtete Maßnahmen. Die Eurodistrikte bieten zum Beispiel finanzielle Förderung bei grenzüberschreitenden Mikroprojekten.

REGIO PAMINA

2 rue du Général Mittelhauser
F-67630 Lauterbourg

Telefon

+33 (0)3 68 33 88 20

E-Mail

info@eurodistrict-regio-pamina.eu

www.eurodistrict-regio-pamina.com

STRASBOURG-ORTENAU

Generalsekretariat
Fabrikstraße 12
77694 Kehl

Telefon

+49 (0)7851 / 899 750

E-Mail

info@eurodistrict.eu

www.eurodistrict.eu

Sitz des GECT Eurodistrict Strasbourg-Ortenau

Ville et Communauté Urbaine de Strasbourg
1, Parc de l’Etoile
F-67076 Strasbourg

REGION FREIBURG / CENTRE ET SUD ALSACE

Dezernat I – Büro des Oberbürgermeisters
Rathausplatz 2-4
79098 Freiburg

Telefon

+49 (0)761 / 201-1065 oder -1064

E-Mail

ob-buero@stadt.freiburg.de

www.eurodistrict-freiburg-alsace.eu/

Trinationaler Eurodistrikt Basel – TEB

Maison TRIRHENA Palmrain
Pont du Palmrain
F-68128 Village Neuf

Telefon

+33 (0)3 89 67 06 75

E-Mail

info@eurodistrictbasel.eu

www.eurodistrictbasel.eu

Euro-Institut

Das Euro-Institut unterstützt insbesondere Verwaltungen und öffentliche Träger aktiv durch Fortbildungen und Seminare zu interkulturellen (Fach-) Themen, Coachings zur grenzüberschreitenden Kommunikation und Verständigung, wie auch durch Hilfe bei der Informationsbeschaffung oder Suche nach richtigen Ansprechpartnern. Die Durchführung von Studien, Evaluationen und Beratungsprojekten sowie die Moderation von grenzüberschreitenden Sitzungen und Workshops gehören ebenfalls zu den Aufgaben des Euro-Instituts.

Euro-Institut

Institut für Grenzüberschreitende Zusammenarbeit
Rehfusplatz 11
77694 Kehl

Telefon

+49 (0)7851 / 74070

E-Mail

euroinstitut@euroinstitut.org

www.euroinstitut.org

Gemeinsames Sekretariat der Deutsch-französisch-schweizerischen Oberrheinkonferenz 

Die Oberrheinkonferenz agiert als Verbindungstelle zwischen Regierungs- und Verwaltungsbehörden in der Oberrhein-Region. Ihr Ziel ist es, Probleme auf politischer Ebene zu lösen und einen Beitrag zur Verbesserung des Lebens der Bürger in der Region zu leisten.

Gemeinsames Sekretariat der deutsch-französisch-schweizerischen Oberrheinkonferenz

Institut für Grenzüberschreitende Zusammenarbeit
Rehfusplatz 11

77694 Kehl
Deutschland

Telefon

+49 (0)7851 / 9349-0

E-Mail

info@oberrheinkonferenz.org

http://www.oberrheinkonferenz.org/de/oberrheinkonferenz/gemeinsames-sekretariat.html

TMO – Trinationale Metropolregion Oberrhein

Die TMO fördert die Oberrhein-Region in den Bereichen Wirtschaft, Gesellschaft, Wissenschaft und Politik. Durch grenzüberschreitende Projekte werden administrative Barrieren verringert. So sollen Bürgern, Unternehmen und Wissenschaft optimale Bedingungen zur Verwirklichung ihrer Vorhaben garantiert werden.

Trinationale Metropolregion Oberrhein

Institut für Grenzüberschreitende Zusammenarbeit
Villa Rehfus
Rehfusplatz 11
77694 Kehl

Telefon

+49 (0)7851 / 93 49 60

E-Mail

info@rmtmo.eu

www.rmtmo.eu

Oberrheinrat

Der Oberrheinrat ist ein grenzüberschreitendes politisches Organ. Er setzt sich aus vier Delegationen zusammen: Baden-Württemberg, Elsass, Nordwestschweiz und Rheinland-Pfalz. Die insgesamt 71 deutschen, französischen und schweizerischen Gewählten treffen sich halbjährlich zur gegenseitigen Information und Absprache über gemeinsame Themen am Oberrhein.

Sekretariat des Oberrheinrates

1 Place Adrien Zeller

67070 Strasbourg Cedex 

Frankreich

Telefon

+33 (0)3 88 15 68 44

http://www.conseilrhenan.org/

TRION (Netzwerk für Energie und Klima der Trinationalen Metropolregion Oberrhein)

TRION ist ein Netzwerk aus Verbänden, Unternehmen und politischen Mitgliedern, die gemeinsam die Energiewende am Oberrhein umsetzen möchten. Hauptziel ist die Förderung der Energievorbildregion Oberrhein und die Umsetzung der deutsch-französisch-schweizerischen Klimaschutz- und Energiestrategie für die Trinationale Metropolregion Oberrhein (TMO).

TRION

Fabrikstraße 12

77694 Kehl

Telefon

+49 (0)7851 / 48 42 580

Fax

+49 (0)7851 / 48 42 582

www.trion-climate.net