Navigation
de

Das französisch-schweizerische Doppelbesteuerungsabkommen

Weiter auf Deutsch …
fr

La convention fiscale franco-suisse

Continuer en français …

Zinsen und sonstige Kapitaleinkünfte (Art. 12)

Zinsen, die aus einem Vertragsstaat stammen und an eine im anderen Vertragsstaat ansässige Person gezahlt werden, können, wenn diese Person die Nutzungsberechtigte ist, nur im Wohnsitzstaat besteuert werden. Unter den Begriff „Zinsen" fallen Einkünfte aus Forderungen jeder Art, auch wenn die Forderungen durch Pfandrechte an Grundstücken gesichert oder mit einer Beteiligung am Gewinn des Schuldners ausgestattet sind, und insbesondere Einkünfte aus öffentlichen Anleihen und aus Obligationen.

Zuletzt geändert am 05.08.2016