Navigation
de

Elternzeit/ Elterngeld

Weiter auf Deutsch …
fr

Congé parental /Allocation de congé parental

Continuer en français …

Elternzeit/ Elterngeld in der Schweiz

In der Schweiz existiert kein allgemeiner gesetzlicher Anspruch auf Erziehungszulagen oder ähnliche Leistungen. Insbesondere besteht kein allgemeiner, dem deutschen Elterngeld oder der deutschen Elternzeit vergleichbarer Anspruch. Die einzelnen Kantone sind aber frei, solche Leistungen und Ansprüche vorzusehen. Abhängig vom Kanton, in welchem der Arbeitsplatz liegt, kann also u.U. ein Anspruch auf Erziehungszulagen gegeben sein. Die zuständige Ausgleichskasse (vgl. hier) gibt entsprechende Auskünfte.

Während der Mutterschaftsurlaub für erwerbstätige Mütter in einem Bundesgesetz verankert ist, ist der Anspruch auf einen Vaterschaftsurlaub gesetzlich nicht geregelt. In der Praxis gibt es für Väter indessen einige Möglichkeiten, nach der Geburt ihres Kindes zuhause präsent zu sein.

In der Privatwirtschaft muss der Arbeitgeber seinem Arbeitnehmer die «üblichen freien Stunden und Tage» für familiäre Ereignisse gewähren. So können Sie als Arbeitnehmer von Ihrem Arbeitgeber nach der Geburt Ihres Kindes 1 bis 2 freie Tage einfordern. Diese Einzelheiten sind im Arbeitsvertrag geregelt.

Immer mehr Arbeitgeber aus dem öffentlichen und privaten Sektor bieten werdenden Vätern die Möglichkeit, nach der Geburt ihres Kindes einen Vaterschaftsurlaub zu beziehen. Wenden Sie sich an Ihren Arbeitgeber, wenn Sie wissen möchten, ob es diese Möglichkeit in Ihrem Unternehmen gibt und wie der Vaterschaftsurlaub geregelt ist.

Weitere Informationen:

Zuletzt geändert am 04.08.2016