Navigation
de

Mutterschaft

Weiter auf Deutsch …

Der Mutterschutz

Der Mutterschutz ist eine Zeit vor und nach der Geburt während der die Schwangere nicht arbeiten darf.

Die Dauer des Mutterschutzes hängt vom Beschäftigungsland ab, aber auch von der Zahl der Kinder, die geboren werden, sowie eventuelle Geschwister.

Während dieser Schutzfrist kann die Schwangere Mutterschaftsgeld von der Krankenkasse des Beschäftigungslandes oder/und Bezüge vom Arbeitgeber (Lohnfortzahlung, Arbeitgeberzuschuss) bekommen.

Außerdem genießt die Schwangere besondere Rechte am Arbeitsplatz während der Schwangerschaft.

Zuletzt geändert am 18.12.2015