Navigation
de

Das deutsch-französische Doppelbesteuerungsabkommen

Weiter auf Deutsch …
fr

La convention fiscale franco-allemande

Continuer en français …

Ausnahme: Bei Entsendung – Die 183-Tage-Regelung (Art. 13 Abs. 4)

Dem Ansässigkeitsstaat steht das Besteuerungsrecht nur dann zu, wenn sich der Beschäftigte während des betreffenden Steuerjahres weniger als 183 Tage im Arbeitsstaat aufgehalten hat und die Vergütungen nicht von einem Arbeitgeber gezahlt wurden, der seinen Sitz im Arbeitsstaat hat und die Vergütungen nicht von einer Betriebsstätte oder sonstigen festen Einrichtung getragen werden, die der Arbeitgeber im Arbeitsstaat hat.

Zuletzt geändert am 03.08.2016